KPV Seminar
KPV-Vogelsberg schult neue Mandatsträger – Vorbereitungen für konstituierende Sitzungen der Gemeindevertretungen VOGELSBERGKREIS. Die stattliche Anzahl von 25 Teilnehmern konnte der Kreisvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der Vogelsberger CDU (KPV), Dietmar Krist, und JU-Vorsitzende Jennifer Gießler am Wochenende in der Gaststätte „Schmiede“ in Alsfeld-Eudorf begrüßen. In dem kommunalpolitischen Grundlagenseminar der KPV erhielten die zumeist eine Woche zuvor neu gewählten Mandatsträger der CDU im Vogelsbergkreis von Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Kommune und über Kniffe in der kommunalen Praxis. Michael Apel (Lauterbach) erläuterte die den typischen Ablauf einer konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung, die hessenweite im April stattfinden. Schwerpunkte dabei waren die durchzuführenden Gremienbesetzungen mit Mehrheitswahl bei einer Position und der Verhältniswahl (Listenwahl) bei zwei und mehr Ämtern. Michael Ruhl (Herbstein) gab einen Überblick über die Kreisgremien (Kreistag, Kreisausschuss) und deren Funktion. Die Bildungsreihe soll mit einem Folgeseminar fortgesetzt werden, in dem der Schwerpunkt beim Haushaltsrecht und der doppischen Buchführung liegen wird.